Urbane Transformation – Angebot

 

Angebot (im Aufbau)

Klimakrise, Artensterben, Pandemie, Terror, Flüchtlingskrisen, Ukraine-Krieg, Finanzkrise und weitere Krisen sind Symptome einer großen Krise. Einer globalen System-Krise

Die Globale System-Krise stellt Städte als Leidtragende vor gewaltige Herausforderungen. Gleichzeitig sind Städte neben der industriellen Landwirtschaft Hauptverursacher der Globalen System-Krise.

Städte müssen sich neu erfinden und transformieren.

Die herkömmlichen Gestaltungsansätze und -instrumente im Bereich Stadtentwicklung reichen dafür nicht aus.

Die Gestaltung der gesellschaftlichen Transformation im urbanen Raum benötigt

  • ein besseres Welt- und Krisen-Verständnis
  • eine breitere Kreativitäts- und Innovationsbasis
  • eine Strategie
  • eine Struktur
  • einen Prozess
  • Standards

Zu diesen Punkten entwickelt Karsten Breckwoldt derzeit Angebote.