Der Überblick



Zwei Karyatiden auf dem Dach des Atlantic-Hotels an der Alster stützen die Weltkugel und blicken gleichzeitig über die Stadt. Auch wir verschaffen uns erst einmal einen Überblick – über die Weltkugel. 

Wir betrachten den Planeten Erde als ein System. Die Erde ist Teil des Sonnen-Systems. Die Sonne liefert der Erde Energie. Die Erde besteht aus verschiedenen Teil-Systemen, den Sphären. Die Sphären unterscheiden sich überwiegend durch ihre materiellen Eigenschaften und durch ihre Funktionen im Gesamt-System.

Die Erde besitzt im Innersten einen inneren und äußeren Kern, darum hüllt sich der Erdmantel und oben liegt die dünne Erdkruste (Lithosphäre). Wasser (Hydrosphäre), Eis (Kryosphäre als Teil der Hydrosphäre) und Boden (Pedosphäre) befinden sich auf der Erdkruste. Umhüllt wird die Erde von Gas (Atmosphäre). Diese äußeren Sphären sind gleichzeitig Lebensraum (Biosphäre). Der menschliche Lebensraum (Anthroposphäre) ist Teil der Biosphäre. Ganz außen dominiert das Magnetfeld (Magnetosphäre).  

-->